Kleiner Kran - große Leistung! Unser Kompaktkran Jekko MRK 2,4 im EInsatz

In Wetzlar durften wir jetzt Glasscheiben mit einem Gewicht von 550 kg setzen. Mit unserem 800kg Vakuumsauger war das auch kein Problem. Schwierig wurde es aber im Gelände. Extreme Schräglage und kaum Platz waren die Herausforderungen für die Mitarbeiter vor Ort.
Ein Kran mit perfekter Geländegängigkeit musste her: der Jekko MRK 2,4 E.

Damit unser Miniraupenkran seine Arbeit verrichten konnte, half ihm ein 40 to Kran erst mal das Gelände hoch. Oben angekommen, war es für den Kleinen ein Klacks die schweren Glasscheiben zu heben, damit die Monteure Millimeterarbeit leisten konnten. Dank der variablen Abstützung des Kompaktkrans, findet er auch auf unebenem Areal einen sicheren Stand. Höhenunterschiede werden mit den Stützfüßen flexibel ausgeglichen.

Vielen Dank für das Vertrauen des Kunden und den reibungslosen Einsatz unserer Mitarbeiter.

Miniraupenkran Jekko MRK 2,4 in unwegsamen Gelände Miniraupenkran Jekko MRK 2,4 in unwegsamen Gelände Miniraupenkran Jekko MRK 2,4 in unwegsamen Gelände Miniraupenkran Jekko MRK 2,4 in unwegsamen Gelände Miniraupenkran Jekko MRK 2,4 in unwegsamen Gelände

Zurück